Weihnachtsgeschäft
Weihnachten: Buchloer Geschäfte bilden breites Spektrum ab

Süßer die Kassen nie klingeln ... Weihnachtszeit ist Einkaufszeit. Von billig bis teuer, von regionaler Ware bis hin zu Produkten aus fernen Ländern: Das Angebot an Waren in Buchloer Läden ist breit. Allen Geschäften ist gemein, dass der Umsatz zu Weihnachten hin steigt.

Wer ein günstiges Weihnachtsgeschenk braucht, wird bei Tedi in Buchloe fündig: Handyhülle: zehn Cent. Kuscheltier: fünf Euro. Metallteller: ein Euro das Stück. Spielzeugautos im Fünferpack: zwei Euro. Der Laden ist vollgestopft mit billigen Produkten. 'Die Vorweihnachtszeit ist die umsatzstärkste Zeit im Jahr', sagt Marie Weidauer von der Pressestelle des Unternehmens.

Über weitere Geschenkideen lesen Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 19.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen