Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Bürgerentscheid
Waaler Bürger entscheiden am 9. Juli über den Straßenausbau

Jetzt ist es offiziell: Am Sonntag, 9. Juli, findet in der Marktgemeinde Waal der erste eigene Bürgerentscheid statt. Der Gemeinderat legte in der jüngsten Sitzung den Termin fest, der mit Vertretern der Anlieger abgesprochen ist, die sich gegen das Straßenausbaukonzept im Waaler Süden formiert haben.

Gleichzeitig beschloss das Gremium das sogenannte Ratsbegehren, das Gegenstück zum Bürgerbegehren. Somit müssen die Bürger Anfang Juli zwei Fragestellungen beantworten: 'Sind Sie dafür, dass der Dorfcharakter der St.-Nikolaus-Straße und der Jägerhausstraße im Oberen Flecken erhalten bleibt und daher die St.-Nikolaus-Straße nicht verbreitert wird und keine Gehsteige und keine Parkbuchten in der St.-Nikolaus-Straße und Jägerhausstraße errichtet werden?' (Bürgerbegehren).

Die zweite Frage: 'Sind Sie für Fußgängerschutz und mehr Verkehrssicherheit durch den Bau von verkehrstauglichen Straßen sowie Gehwegen und Parkmöglichkeiten in Teilbereichen der Jägerhausstraße, St.-Nikolaus-Straße und Alpenstraße im Zuge der Umsetzung einer zukunftsorientierten Straßenbauplanung ,Waaler Süden’ gemäß Gemeinderatsbeschluss vom 13.09.2016?' (Ratsbegehren). Außerdem gibt es eine Stichfrage.

Welche hitzige Diskussion den Beschlüssen vorangegangen ist, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 05.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen