Trauer
Waaler Altbürgermeister Peter Pauli unter großer Anteilnahme beigesetzt

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ist Altbürgermeister und Ehrenbürger Peter Pauli zu Grabe getragen worden. In Anspielung auf das Weihnachtsfest meinte Pfarrer Jan Forma in seiner Ansprache, Gott kommt zu den Menschen, damit wir zu Gott finden.

Das Leben des Verstorbenen sei erfüllt gewesen von Liebe und Leidenschaft zur Familie, zum Theater und zu seiner Schreinerwerkstatt. Die Liebe zum Herrgott sowie Glaube und Zuversicht hätten sein Leben geprägt.

In tiefer Verbundenheit trauert der Markt Waal über den plötzlichen Tod seines aktiven und geachteten Bürgers Peter Pauli, sagte Bürgermeister Alois Porzelius. Beim Neujahrsempfang sei man noch beisammen gewesen und habe auf das neue Jahr angestoßen.

Mehr über das vielfältige Engagement des Verstorbenen erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 30.01.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen