Volleyball
Volleyballerinnen des VFL Buchloe weiter im Mittelfeld

Den ersten Heimspieltag bestritt die erste Mannschaft der Volleyballerinnen des VfL Buchloe. Während die Frauen gegen Türkheim in 0:3 Sätzen unterlagen, siegten sie gegen Mauerstetten knapp mit 3:2. Somit bleibt das Team im Mittelfeld der Bezirksliga.

Die Gäste aus Türkheim spielten konzentriert und blieben immer knapp in Führung. Die Buchloerinnen hielten zwar mit, bauten aber immer gegen Ende der Sätze ab. So ging der Sieg deutlich an Türkheim (25:18/25:18/25:15). 'Wir haben nicht konzentriert gespielt. Da ist es die logische Konsequenz, dass man so ein Spiel verliert', sagte Trainer Martin Wagner.

Im zweiten Spiel gegen Mauer-stetten agierte Buchloe druckvoller. Der erste Satz ging trotzdem mit 25:23 an Mauerstetten. Im zweiten Satz behielten die Buchloerinnen die Oberhand und siegten 25:22. Mauerstetten schien nun verunsichert und so ging der dritte Satz wiederum mit 25:16 an Buchloe.

Im vierten Satz ließ das Team jedoch wieder nach; Mauerstetten gewann ihn mit 25:18. Die Entscheidung musste im fünften Satz fallen. Erst beim 17:16 schaffte Buchloe ein Brake und beendete den Krimi mit 18:16. 'Jede Einzelne hat gekämpft und konzentriert gespielt. Jetzt hat man den Teamgeist gesehen', lobte der Trainer.

Nach diesen spannenden Spielen steht der VfL Buchloe nun auf Platz sechs der Bezirksliga, Türkheim folgt direkt dahinter auf Platz sieben, Mauerstetten schaffte hingegen den Sprung auf Platz drei.

In der Kreisliga Süd spielt die zweite Damen-Volleyballmannschaft des VfL. Sie empfangen zum nächsten Heimspieltag am kommenden Samstag, 29. Oktober, die Teams aus Obergünzburg und Kaufbeuren in der VfL-Turnhalle. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019