Unterhaltung
Volles Haus und typischer Honsolgener Sound bei der 5. Blasmusiknacht

17Bilder

Die Honsolgener Blasmusiknacht ist ein Selbstläufer. Auch bei der fünften Auflage waren die Plätze in der Festhalle an der Hausener Straße ausverkauft.

Herbert Klotz, Vorsitzender der Musikkapelle Honsolgen, zeigte sich denn auch sehr zufrieden mit der 'super Resonanz'. Viel Beifall für die Musiker war nicht allein die verdiente Anerkennung für die beiden Aufführungen, sondern auch für die vielen Probenabende seit dem Sommer. Barbara Lang, Max Sirch, Jonas Dodl und Tobias Rogg führten durch die Konzerte.

Die rund 50-köpfige Kapelle überzeugte am Wochenende durch ihr großes musikalisches Können. Wesentlichen Anteil an der hervorragenden Mannschaftsleistung hatte Christian Mayr. Völlig unaufgeregt, mit ruhigen, sparsamen Bewegungen und dennoch sehr bestimmt, führte er seine Akteure zu dem für die Musikkapelle Honsolgen typischen Sound.

Welches Programm die Musiker den zahlreichen Besuchern an den beiden Abenden boten, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 02.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019