Gedenken
Volkstrauertag in der Gemeinde Buchloe: Das Erinnern nicht vergessen

Imposant und mahnend reckt sich das Ehrenmal in Lindenberg in den Himmel. 51 Namen stehen darauf. Hinter jedem einzelnen verbirgt sich ein Schicksal.

'Es erinnert an die Geschehnisse im Ersten und Zweiten Weltkrieg, die man sich heute so nicht mehr vorstellen kann', sagt Wolfgang Lösel, der Vorsitzende des Veteranenvereins Lindenberg.

All diese Namen gehören Menschen, die in Lindenberg gelebt haben und auf Europas Schlachtfeldern gefallen sind. Gleichzeitig ist das Ehrenmal Mahnung für alle Generationen. 'Es soll bewusst machen, dass es jederzeit wieder passieren könnte, wenn man nicht für den Frieden eintritt', sagt Lösel.

Warum die Erinnerungskultur dennoch nachlässt, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019