Artenvielfalt
Volksbegehren: Unterstützer des Buchloer Aktionsbündnisses tragen sich in Listen ein

Mehrere Vertreter des Buchloer Aktionsbündnisses trugen sich zum Auftakt des Volksbegehrens im Rathaus in die Listen ein.
  • Mehrere Vertreter des Buchloer Aktionsbündnisses trugen sich zum Auftakt des Volksbegehrens im Rathaus in die Listen ein.
  • Foto: Uta Mantwill
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Vertreter von Buchloer Vereinen, Gruppen und Parteien, die das Volksbegehrens „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ unterstützen, haben sich direkt zum Auftakt im Rathaus in die Listen eingetragen. Auch einige Stadträte waren anwesend: Zweiter Bürgermeister Manfred Beck, Helmut Jambor (beide SPD), Elfi Klein, Cai von Restorff (beide Grüne) sowie Rudi Grieb und Lothar Scholze (beide UBI).

Peter Hack, Initiator des Aktionsbündnisses in Buchloe, betont, dass sich das Volksbegehren nicht gegen die Bauern und die Landwirtschaft im Allgemeinen richtet, denn es werde auch von der Landesvereinigung für Ökologischen Landbau unterstützt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 02.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Uta Mantwill aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019