Christkindlmarkt
Viele ausgefallene Ideen auf dem Buchloer Kirchplatz

Es gibt viele Möglichkeiten, sich auf Weihnachten einzustimmen. Eine davon ist der Besuch des Buchloer Christkindlmarktes, den das 'Christkind' zusammen mit Bürgermeister Josef Schweinberger am Freitagabend eröffnete.

Der Gewerbeverein sowie andere Buchloer Vereine und Gruppierungen hatten in stimmungsvoller Kulisse vor der Stadtpfarrkirche wieder weihnachtliches Flair auf den Kirchplatz gezaubert.

Erstmals dabei war die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde mit einem breit gefächerten Angebot an Geschenkartikeln wie Kalendern, kreativ gestaltete Karten aus dem eigenen Foto-Workshop, selbst gestrickten Socken bis hin zu gebrannten Tonwaren. Im Kochbuch mit dem Titel 'Feiern mit S(w)inging Gospels' wurden erlesene Rezepte für besondere Anlässe zusammengetragen. Der Verkaufserlös kommt der 'musikalischen Arbeit' zu Gute, hieß es.

Was der Buchloer Christkindlmarkt noch zu bieten hatte, lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 08.12.2014 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020