Bauausschuss
Verkehr: Bis zu 2000 Autos mehr im Buchloer Zentrum

Gegen neue Kreisverkehre in der Bahnhofstraße und an der Einmündung König-Rudolf-Straße/ Mindelheimer Straße sprach sich Verkehrsplaner Reiner Neumann vom Büro Modus Consult in Ulm aus. In der Bauausschusssitzung präsentierte er am Dienstagabend seine Studien zum künftigen innerstädtischen Verkehrsaufkommen durch das neue Einkaufszentrum mitten in der Stadt.

Die Stadträte zerbrachen sich bereits in einer Sitzung im Januar die Köpfe darüber, wie die Anbindung der neuen Erschließungsstraße für das Einkaufszentrum (bisher Baywa-Gelände) am besten funktionieren kann. Nun zogen sie den Experten zurate.

Dessen Berechnungen zufolge passieren derzeit täglich binnen 24 Stunden rund 10 000 bis 11 000 Autos die Bahnhofstraße; etwa 1000 Fahrzeuge mehr fahren auf der Mindelheimer Straße stadtauswärts. Durch die neuen Nutzungen des innerstädtischen Geländes durch Handel, Wohnen und P+R rechnet Neumann mit zusätzlichen 1300 bis 2000 Autos.

Die genaue Verkehrslage in Buchloe mit Vorschlägen zur bewältung des Verkehrsaufkommens finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 07. Februar 2013 (Seite 33).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen