Erster Fall im Allgäu?
Verdacht auf Corona-Mutation: Aufnahmesperre in Buchloer Krankenhaus verhängt

Gibt es im Allgäu den ersten Fall einer Corona-Mutation?  (Symbolbild).
  • Gibt es im Allgäu den ersten Fall einer Corona-Mutation? (Symbolbild).
  • Foto: Bild von Tumisu auf Pixabay.
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Gibt es im Allgäu den ersten Fall einer Corona-Mutation? Laut dem Landratsamt Ostallgäu könnte sich ein Patient im Buchloer Krankenhaus möglicherweise mit der südafrikanischen oder brasilianischen Mutation des Corona-Virus' infiziert haben. In der Klinik sind daher strenge Schutzmaßnahmen getroffen worden. Unter anderem ist das Krankenhaus Buchloe derzeit für alle Aufnahmen und Abverlegungen gesperrt. 

Reihentestungen für Personal und Patienten 

Außerdem wurde ein Reihentest für das Personal und die Patienten der Corona-Station, der daneben gelegenen Station und des Notfallzentrums am Krankenhaus veranlasst. Laut dem Landratsamt werden bis zum Vorliegen der Testergebnisse keine Patienten aus der Corona-Station entlassen. Der von der Mutation betroffene Patient wurde isoliert.

Endgültiges Ergebnis wird in den kommenden Tagen erwartet

Wegen Corona war der Patient am Mittwoch in die Klinik Buchloe eingeliefert worden. Die Ärzte diagnostizierten bei ihm eine mittelschwere Lungenentzündung mit Sauerstoffbedürftigkeit. Der Patient wurde in die Corona-Station aufgenommen.  Bei der ersten Laboranalyse wurde dann das "SARS-Spike-Protein 501 Y" nachgewiesen, das auf die südafrikanische oder brasilianische Mutation des Coronavirus hinweist. Das Landratsamt rechnet in den kommenden Tagen mit einem "endgültigen und belastbaren Ergebnis".
 

Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen