Totenruhe
Vandalismus auf Friedhöfen im Raum Ostallgäu: Angriff auf die Seele

Immer wieder haben Polizei und Friedhofsverwaltungen mit Vandalismus und Diebstahl zu tun. Polizeisprecher Christian Owsinski spricht von 19 angezeigten Vorfällen im Raum Marktoberdorf, Kaufbeuren und Buchloe im Jahr 2013. Heuer waren es bislang drei. Die Bandbreite reicht von einer Reihe von Metall-Diebstählen in Buchloe über einen angezündeten Baum in Neugablonz bis zu herausgerupften Blumen und einem mutwillig beschädigten Tor am Kaufbeurer Waldfriedhof. 'Wir gehen aber davon aus, dass viele Vorfälle nicht angezeigt werden', so Owsinski.

Heinz Specht von der Kaufbeurer Friedhofsverwaltung weiß, dass Vorfälle dieser Art dann zunehmen, wenn Gräber zu den christlichen Feiertagen hergerichtet wurden. Zumal Friedhöfe mittlerweile rund um die Uhr geöffnet seien.

Die Betroffenen würden durch diese Vorfälle immer auch in ihrem ganz persönlichen Bereich getroffen, da Blumen und Kerzen eine Verbindung zu den Verstorbenen darstellten.

Den ausführlichen Bericht zu den Vandalismusvorfällen auf Friedhöfen mit einem aktuelle Fallbeispiel und einem Infokasten zum Straftatbestand finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 31.05.2014 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen