Jahresvesammlung
Unabhängige Bürger-Initiative für Buchloe und Umgebung wünscht sich Offenheit und mehr Bürgerbeteiligung

Die Unabhängige Bürger-Initiative für Buchloe, Lindenberg und Honsolgen (UBI) wünscht sich mehr Offenheit und Bürgerbeteiligung bei der Stadtratsarbeit.

'Es kann nicht sein, dass hinter verschlossenen Türen beraten wird und dann muss es nur noch abgesegnet werden, weil sich sonst der Zeitplan nicht mehr einhalten lässt', sagte Stadtrat Rudolf Grieb bei der Jahresversammlung im Lokal Morizz. Er könne dieses Vorgehen auch nicht nachvollziehen, da es seiner Meinung nach im Buchloer Stadtrat eine gute Diskussionskultur gibt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 19.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020