Untersuchung
Turnusgemäße Prüfung des Buchloer Trinkwassers stellt keine Mängel fest

Trinkwasser ist in aller Munde – in Buchloe nach dem neuesten Prüfbericht auch ohne Gefahr. Das Eurofins Umwelt-Institut kam nämlich zu dem Ergebnis, dass „die Anforderungen der Trinkwasserverordnung für die untersuchten Parameter eingehalten wurden“.

Und das bedeute, dass das Wasser aus dem Buchloer Quellgebiet „absolut trinkbar ist“, sagt Georg Haider, kaufmännischer Mitarbeiter der städtischen Wasserversorgung. Denn nach den Tests des Instituts, sei „alles, was dagegen spricht, ausgeschlossen“ worden. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 07.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019