Nitratwert gesunken
Trinkwasser in Buchloe weist gute Qualität auf

Das Trinkwasser in Buchloe weist eine gute Qualität auf (Symbolbild).
  • Das Trinkwasser in Buchloe weist eine gute Qualität auf (Symbolbild).
  • Foto: Lukas Barth
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Das Trinkwasser in Buchloe weist eine gute Qualität auf. Das bescheinigt der halbjährliche Prüfbericht des Eurofins Instituts, so die Buchloer Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe. 

Demnach sei der Nitratwert leicht zurückgegangen. Von 31 Milligramm pro Liter auf 29 Milligramm pro Liter. Weil es bisher nicht so viel geregnet hat, hat das Grundwasser in Buchloe dieses Jahr wenig Nachschub. Einen Grund, bestimmte Maßnahmen zu veranlassen, sehe Bügermeister Robert Pöschl derzeit keinen. Grundsätzlich rät Pöschl aber zum Wassersparen. Trinkwasser sei schließlich ein wichtiges Lebensmittel, heißt es weiter in der Zeitung. 

Mehr über das Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.06.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen