Ankündigungen
Traditioneller Kirchweihmarkt in Buchloe vergrößert sich über die Jahre

Bewährtes erhalten und punktuell verbessern. Auf dem traditionellen Buchloer Kirchweihmarkt am 18. Oktober wird so verfahren.

Seit Jahren ist die Hauptverkehrsstraße der Stadt während des Herbstmarktes für Autos tabu, damit Buchloer und Bürger aus dem Region einkaufen oder einfach nur bummeln können.

Vor zwei Jahren kam die Polizei mit einem Informationsstand hinzu, heuer werden es eventuell ein paar Händler mehr sein. 'Annähernd 160 Fieranten haben sich mit ihren Ständen für den Kirchweihmarkt angekündigt', teilt die Stadtverwaltung mit.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 14.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen