Silvester
Tipps: Wie das Silvester-Fest in Buchloe und Umgebung gelingt

An Silvester knallen die Korken und die Raketen! Die einen feiern bis tief in die Nacht, die anderen sitzen nach dem Raclette-Essen gemütlich beim Spieleabend zusammen. Und so manch anderer gibt auf diesen Hokuspokus überhaupt nichts und verschläft den Jahreswechsel sogar.

Viele Menschen müssen an Silvester arbeiten – auch für Polizeibeamte ist das nicht immer der angenehmste Dienst. 'Die jungen Kollegen würden lieber selbst mit ihren Freunden feiern, als sich nüchtern mit betrunkenen Personen abgeben zu müssen', sagt Markus Dösinger, stellvertretender Chef der Polizeiinspektion Buchloe, mit einem Augenzwinkern. Im vorigen Jahr blieb die Silvesternacht jedoch sehr ruhig.

Tipps, damit jeder gut ins Neue Jahr rüber rutscht, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 29.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen