Special Winter SPECIAL

Tipps für den Garten: Der Frühling kann warten, der Garten nicht

Der Frühlingsbeginn ist verstrichen, ohne dass der Frühling wirklich gekommen wäre. Stattdessen droht der kälteste März seit 100 Jahren. Doch wer glaubt, dass es angesichts des derzeitigen herrschenden Winter-Wetter-Mixes mit der Gartenarbeit noch Zeit hat, liegt falsch.

Josef Unsin, Vorsitzender des Wiedergeltinger Gartenbauvereins, zog es in seinen weitläufigen, idyllischen Garten, kaum dass der Schnee geschmolzen war. Mit dem Zurückschneiden von Obstbäumen und anderen Gehölzen dürfe man nicht warten, sagt er. Denn was bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen austreibe, trage bereits junge Knospen.

Tipps und Tricks rund um den Garten finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 30.03.2013 (Seite 43).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen