Buchloe
Thomas und Patrick Pfeil aus Buchloe fahren mit dem Einrad nach Südtirol

Mit einem Einrad haben der Buchloer Thomas Pfeil und sein Sohn Patrick die Alpen von Füssen nach Bozen überquert. Der 44-Jährige und sein 14-jähriger Sohn fuhren über 240 Kilometer auf der Via Claudia Augusta - sie absolvierten die Strecke mit über 3000 Höhenmetern in sechs Tagen. Die Idee zu dieser Mammuttour hatte der 14-jährige Patrick.

Sein Vater Thomas Pfeil bescheinigt ihm im Interview durchaus Ehrgeiz. Für die Tour baute der Buchloer ein Spezial-Einrad mit einem 26 Zoll - Reifen. Damit absolvierten sie einen Tagesdurchschnitt von 42 Kilometern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019