Bürgerversammlung
Tempo 30 für ganz Honsolgen?

Die Honsolgener schienen mit der Arbeit von Stadt und Stadtoberhaupt zufrieden zu sein, zumindest wurde in der sehr gut besuchten Bürgerversammlung zunächst keine Frage laut. Bürgermeister Josef Schweinberger musste die Aussprache regelrecht herausfordern.

Schließlich meldeten sich im Vereinsheim doch einige Bürger, die beispielsweise über rasante Autofahrer klagten. In der Bürgerschaft soll nun überlegt werden, den Ortsteil weitgehend als Tempo-30-Zone auszuweisen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 24.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen