Rallye
Team Waal goes Orient startet heute bei Allgäu-Orient-Rallye

Auf den letzten Drücker hat sich noch so Einiges geändert bei 'Waal goes Orient'. Das Team geht in neuer Formation am Samstag an den Start zur jährlichen Allgäu-Orient-Rallye. Auch die Route hat sich noch verändert.

'Jetzt sollte nichts mehr schief gehen', sagt Teamleiter Gerson Junginger. Am heutigen Samstag, 27. April, um 8 Uhr startet das Team 54 in drei VW-Polos aus den 1980er Jahren die Fahrt nach Istanbul.

'Vieles ist in der Zwischenzeit noch passiert', erklärt Gerson Junginger. Nach Tom Kählin hat auch Celine Junginger das Team verlassen. Oliver Banning und Manuela Schwaiger sind dafür eingesprungen. Somit gibt es nun zwei Frauen- und ein Männerauto.

Mehr über das Team "Waal goes Orient" und über die Allgäu-Orient-Rallye finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 27.04.2013 (Seite 45).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen