Rallye
Team aus Buchloe sucht Mitfahrer für Allgäu-Orient-Rallye

Voller Erwartungen erzählt Ramona Bacher von einem Abenteuer, in das sie sich ab Ende April zusammen mit vier Freunden aus Waal, Buchloe, Landsberg und München stürzt: Unter dem Namen 'Waal Goes Orient' bilden die Fünf eines der 111 Teams, die sich heuer an der 'Allgäu-Orient-Rallye' beteiligen wollen.

In drei bis zu 30 Jahre alten VW-Polos fährt das Waaler Team von Oberstaufen im Allgäu nach Amman in Jordanien. Ohne Navigationsgerät, nur auf Nebenstraßen geht es durch Österreich und Ungarn über Rumänien und Bulgarien in die Türkei und von dort mit Fähren zu einem Zwischenstopp nach Zypern, ehe die Rallye-Teilnehmer nach Israel übersetzen. Palästina ist das vorletzte Land, bevor sie am 17. Mai Amman, die Hauptstadt Jordaniens, erreichen wollen.

Drei alte Polos

Die Vorbereitungen des Waaler Teams mit Oliver Banning (Landsberg), Gerson Junginger (Buchloe), Ramona Bacher (Waal), Nina Würstle (München) und Andrea Bacher (Waal) laufen seit einem Jahr auf Hochtouren. Die Regeln der Rallye schreiben vor, dass die Fahrzeuge mindestens 20 Jahre alt sein müssen und nicht mehr wert als 1111,11 Euro. Im Internet ersteigerte Gerson Junginger daraufhin die drei alten Polos.

Den ganzen Bericht über die Vorbereitungen zur "Allgäu-Orient-Rallye" des Teams "Waal Goes Orient" sowie Hintergrundinformationen zum Event finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 14. Februar 2013 (Seite 33).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen