Geschichte
Tag des Offenen Denkmals in Buchloe gut besucht

Der Sonntag war ein guter Tag für alle geschichts- und heimatkundlich interessierten Buchloer. Als Beitrag zum deutschlandweit stattfindenden 'Tag des Offenen Denkmals' war die Buchloer St. Stephanskirche geöffnet.

Und die Besucher strömten zu den beiden Führungen. Ulrich Müller, Vorsitzender des Heimatvereins, und Anton Geldhauser als echter Buchloer 'Postler' informierten dabei lebendig und packend über 1.000 Jahre Geschichte der ersten Buchloer Pfarrkirche.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 12.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen