Aktion
Storchenfamilie in Buchloe: Wer hat den passenden Namens-Vorschlag?

Na, haben Sie sie schon entdeckt? Die eleganten Vögel mit dem schwarz-weißen Gefieder, den roten Schnäbeln und den langen Beinen mitten in Buchloe? Seit 12. April haben sich zwei Störche in der Nisthilfe auf dem Dach der Polizeiinspektion an der Augsburger Straße ein Nest gebaut und am 30. April mit dem Brüten begonnen.

Mittlerweile haben Herr und Frau Adebar dreifachen Nachwuchs bekommen. Jetzt fehlt ihnen eigentlich nur noch eines: Weder Mama- und Papa-Storch noch die drei Jungstörche haben bisher einen Namen. Fällt Ihnen vielleicht etwas Passendes ein?

Wir sammeln bis Sonntag, 19 Juli, die Namensvorschläge unserer BZ-Leser. Die schönsten fünf werden ausgewählt und in unserer Zeitung abgedruckt.

Sie haben die Möglichkeit unter diesem Artikel Ihren Namensvorschlag für die Storchenfamilie zu veröffentlichen. Oder Sie schicken ihren Vorschlag per Mail an die Redaktion in Buchloe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen