Planung
Startschuss zum Bau der Empfangshalle des neuen Buchloer Bahnhofs gefallen

2Bilder

Riesengroß war die Freude bei Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Stadtratssitzung. Denn er konnte den anwesenden Stadträten mitteilen, dass bereits am Montag der Startschuss für den Neubau des Bahnhof-Empfangsgebäudes gefallen ist.

Dies nahm DB-Projektleiter Bernd Huthuff zum Anlass, die neu gewählten Stadträten auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen. Das neue Empfangsgebäude des Bahnhofes soll sich aus zwei Baukörpern zusammensetzen, die in einem 30-Grad-Winkel zueinander stehen. Der Nordflügel ist entlang der Bahngleise ausgerichtet.

Eine Buchhandlung, ein öffentliches WC - ebenso eine behindertengerechtes -, ein Personalraum für die Bahnhofsmitarbeiter und ein Technikraum sollen dort untergebracht werden. Außerdem soll sich in diesem Teil des neuen Empfangsgebäudes der Fahrkartenschalter der Deutschen Bahn befinden.

Was es noch alles in der Empfangshalle am neuen Bahnhof geben soll, finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 10.07.2014 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen