Rettungseinsatz
Stall in Lamerdingen eingestürzt - Tiere verschüttet

40Bilder

Am Donnerstag gegen 17:45 Uhr ging der Notruf ein, dass bei einem Jungviehstall nach einem Blitzeinschlag ein Teil der Stallung in einer Größe von 8 x 10 m eingestürzt sei. Nach ersten Informationen befanden sich zehn Tiere unter den Trümmern.

Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Feuerwehr und THW sowie ein Tierarzt waren vor Or, um die Tiere zu bergen. Bei der Stallung handelt es sich um einen Anbau, auf den der Giebel vom Hauptgebäude gestürzt ist.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019