Tradition
Stadtpfarrer Reinhold Lappat mahnt in Honsolgen Saat des Glaubens an - Gottesdienst

Schon zu Beginn des Pfarrfestes waren die großen Schatten spendenden Bäume im Garten des Vereinsheims in Honsolgen ein Segen für die zahlreichen Besucher aus dem gesamten Stadtgebiet. Die Gäste aller Generationen hatten auf den Bierbänken Platz genommen, um den Festtag mit einem Gottesdienst im Freien einzuläuten.

Anschließend folgte der weltlich-gesellige Teil des Tages. Umrahmt wurden die vielen Gespräche über die Bierbänke hinweg von der musikalisch anspruchsvoll aufspielenden Musikkapelle Honsolgen unter Leitung von Herbert Wörle. Mittendrin hatte der musikalische Nachwuchs, die drei- bis sechsjährigen Kinder der Musikalischen Früherziehung, seinen sehnsüchtig erwarteten Auftritt.

<< Skifahrt >> mitten im Sommer

Das Kasperltheater danach wurde sehr gut besucht. Auch der schattige Sandkasten, das Kinderschminken und der Bobbycarparcours waren ständig frequentiert. Aber auch die Erwachsenen wurden am Nachmittag zum Spiel eingeladen: zur << Skifahrt >> mitten im Sommer.

Den Schlusspunkt der musikalischen Einlagen setzte die Jugendkapelle Singoldfüchse, geleitet von Heidi Wörle.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen