Aktion
Stadt Buchloe führt Gebäude-Kurzcheck durch

In Zusammenarbeit mit der Stadt Buchloe bietet Eza die sogenannten 'Gebäude Kurzchecks' an, für die sich Buchloer im Rathaus anmelden können. Das Farbspektrum in dem Kurzcheck-Bogen reicht von grün - dem besten Ergebnis - über gelb und orange bis hin zu rot - wenn besonders viel Energie verloren geht.

Nach verschiedenen Kriterien beurteilt Linder so den Energieverbrauch unterschiedlicher Gebäude in Buchloe. Dabei geht er auf Punkte wie Dach, Heizung, Außenwand oder eben Fenster ein. Jedes Kriterium prüft er nach Material und Bauweise, misst beispielsweise die Dicke der Außenwände. Außerdem lässt sich der Energieberater, der hauptberuflich als Kaminkehrer arbeitet, einen Plan des Hauses, Heizkostenabrechnung, Stromabrechnung und Kaminkehrer-Protokoll zeigen.

Mehr zur Durchführung des Gebäude-Kurzcheck finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 13.11.2013 (Seite 32).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen