Städtebau
Stadt Buchloe erhält von Bund und Ländern 120.000 Euro Förderung

Neun Städte und Gemeinden in Schwaben werden in diesem Jahr im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms mit insgesamt rund 4,2 Millionen Euro vom Bund und dem Freistaat Bayern unterstützt. In diesem Zuge erhält auch die Stadt Buchloe 120.000 Euro. <%IMG id='1144576' title='Hemiatmuseum'%>

Das teilt der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke mit. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmkommunen damit rund sieben Millionen Euro zur Verfügung.

Buchloe wurde in diesem Jahr erstmalig in das Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Stadtumbau West' aufgrund der Umstrukturierung im Umfeld des Bahnhofes aufgenommen. 'Mit den Finanzhilfen wird die Umsetzung der städtebaulichen Ziele der Stadt unterstützt', sagt Stracke.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019