Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Städtebau
Stadt Buchloe erhält von Bund und Ländern 120.000 Euro Förderung

Neun Städte und Gemeinden in Schwaben werden in diesem Jahr im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms mit insgesamt rund 4,2 Millionen Euro vom Bund und dem Freistaat Bayern unterstützt. In diesem Zuge erhält auch die Stadt Buchloe 120.000 Euro. <%IMG id='1144576' title='Hemiatmuseum'%>

Das teilt der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke mit. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen den Programmkommunen damit rund sieben Millionen Euro zur Verfügung.

Buchloe wurde in diesem Jahr erstmalig in das Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Stadtumbau West' aufgrund der Umstrukturierung im Umfeld des Bahnhofes aufgenommen. 'Mit den Finanzhilfen wird die Umsetzung der städtebaulichen Ziele der Stadt unterstützt', sagt Stracke.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen