Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Second Hand
Soziale Einrichtung "Kleidertruhe" in Buchloe: Nachfolger gesucht

Die "Kleidertruhe" in Buchloe: Nachfolger gesucht.
  • Die "Kleidertruhe" in Buchloe: Nachfolger gesucht.
  • Foto: Karin Hehl
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Buchloer Kleidertruhe ist eine Erfolgsgeschichte. 2008 ins Leben gerufen, hat sie bis heute zahlreichen Menschen ermöglicht, für wenig Geld gut erhaltene Kleidung zu kaufen. Dabei wurden rund 180.000 Euro eingenommen, die an soziale Einrichtungen oder für gemeinnützigen Anschaffungen in Buchloe gespendet wurden.

Nun möchten die beiden Initiatorinnen, Brigitte Härtel (65) und Erna Kögl (75), nach elf Jahren die Verantwortung für die Kleidertruhe in jüngere Hände übergeben und sich zurückziehen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 23.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020