Altenpflege
Seniorenheim Waal: Diskussion um gestiegene Pflegekosten

Das Waaler Senioren- und Pflegeheim ist inzwischen 'unverhältnismäßig teuer' – das ist jedenfalls die Meinung eines Buchloers, dessen Mutter seit mehreren Jahren in der Einrichtung lebt.

Der Eigenanteil für deren Unterbringung wurde seit 2011 immer wieder angehoben – insgesamt um knapp 38 Prozent. Der Landkreis Ostallgäu, Träger des Pflegeheims, bezeichnet die Preissteigerung dagegen als angemessen und begründet die Erhöhungen unter anderem mit zusätzlichen Ausgaben für Personal und Lebensmittel sowie gestiegenen Mietpreisen.

Die Heimkosten würden den Bewohnern zudem unmittelbar zu Gute kommen.

Warum die Preise im Waaler Seniorenheim gestiegen sind und wie teuer andere Einrichtung in der Region sind, lesen sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 03.06.2016

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen