Sachschaden
Schleuderversuche: Auto rutscht in Wiedergeltinger Weiher

25Bilder

Im Wiedergeltinger Weiher zwischen Buchloe und Amberg landete am frühen Sonntagmorgen ein Pkw. Nach Angaben der Polizei hatte ein 19-jähriger Mann aus Buchloe den Platz um den Weiher aufgesucht, um sich nach eigenen Angaben zu 'entspannen'. Aufgrund der gefundenen Spuren gehen die Beamten aber davon aus, dass der junge Mann dort Schleuderversuche mit seinem Fahrzeug unternommen hat.

Dabei geriet das Auto wohl zu nah an den Weiher und rutschte hinein, berichtet die Polizei. Der Fahrer konnte seinen Pkw selbst verlassen, das Auto hingegen versank. Der 19-Jährige rief schließlich selbst die Polizei zur Hilfe, die bei dem jungen Mann Alkoholgeruch bemerkten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Sein Auto zogen die Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht Buchloe sowie die Feuerwehren aus Buchloe, Amberg und Wiedergeltingen aus dem Wasser. Schaden: rund 1.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020