Planung
Sanierung oder Neubau: Debatte über Zukunft des Franziskus-Kindergartens in Buchloe

Das Thema Kindertagesstätten (Kitas) befasst den Buchloer Stadtrat schon seit Jahren – und wird ihn auch in Zukunft nicht loslassen.

Nach dem Neubau der Kindertagesstätte Don Bosco im Westen der Stadt, wird noch heuer die neue Kita im Osten an der Bürgermeister-Förg-Straße bezogen. St. Antonia wird dann saniert und bereits jetzt laufen die Planungen für den ältesten Kindergarten der Stadt: St. Franziskus.

Ob eine Sanierung des Gebäudes noch Sinn macht oder ob gleich neu gebaut werden soll, darüber wird ein Gutachten Auskunft geben, auf das sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung einigte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ