Baustelle
Sanierung des Türkheimer Gymnasiums zeitlich und finanziell voll im Plan

Die Operation am 'offenen Herzen' - bei laufendem Schulbetrieb - scheint zu glücken. Die Sanierung des Joseph-Bernhart-Gymnasiums (JBG) sieht der 'Zweckverband Gymnasium Türkheim' sowohl zeitlich wie auch finanziell voll im Plan. <%IMG id='1121163' title='Joseph-Bernhart-Gymnasium'%>

Wenn der 'Patient' nach zahlreichen operativen Eingriffen (Baumaßnahmen) und einer längeren Reha zu Beginn des Schuljahres 2015/16 wieder topfit dasteht, 'werden ihnen Eltern und Schüler die Türen einrennen', gab sich Landrat Hans-Joachim Weirather gegenüber Schulleiter Josef Reif bei einer Sitzung im Rathaus gewiss. Der gab das Kompliment an den Vorsitzenden des Zweckverbandes zurück und bemerkte voller Stolz, Lehrkräfte und Schüler könnten den Umzug in die neuen Räume kaum erwarten.

Über den aktuellen Stand der Sanierung informierten Stephan Lutzenberger (Projektierung), Marcus Theisen (Projektsteuerung) und der für die Gebäudeplanung zuständige Architekt Danijel Stankovic aus Ludwigsburg. Demnach läuft der Bauabschnitt eins exakt nach Zeitplan.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen