Bauarbeiten
Sanierung des Buchloer Hallenbades bereitet dem Mittelschulverband Sorgen

Innenansicht des Buchloer Hallenbades: Es gibt noch viel zu tun.
  • Innenansicht des Buchloer Hallenbades: Es gibt noch viel zu tun.
  • Foto: Mareike Keiper
  • hochgeladen von Julia Böcken

Das Buchloer Hallenbad ist momentan das Sorgenkind des Mittelschulverbands. An einigen Stellen hakt es, das Gremium ist verzweifelt. Wo die Probleme liegen und welche Konsequenzen sie haben, erläutert Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger, der gleichzeitig Vorsitzender des Mittelschulverbands ist.

Wann genau öffnet das Buchloer Hallenbad?

Josef Schweinberger: Wir gehen davon aus, dass das Hallenbad bis zum Spätherbst dieses Jahres öffnet. Allerdings sind momentan immer noch zwei Firmen in Verzug, die den vorgegebenen Termin nicht eingehalten haben. Das bedeutet, dass die Folgehandwerker wieder erst später anfangen können, was für neue Probleme sorgt.

Ein Interview mit Josef Schweinberger zum Thema lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 01.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019