Auerbergtour
RV Adler Buchloe veranstaltet Auerbergtour

Als Saisonstart zum 100. Vereinsjubiläum des Radfahrvereins Adler Buchloe steht am Dreikönigstag die inzwischen schon traditionelle MTB-Auerbergtour auf dem Programm. Start ist am kommenden Freitag, 6. Januar, um 9 Uhr bei Radsport Konrad in der Zeppelinstraße in Buchloe. Aufgrund des Jubiläums sind in diesem Jahr Gäste zu dieser normalerweise vereinsinternen Veranstaltung willkommen. Die Strecke führt je nach Witterung und Schneelage auf Straßen, Feld- und Waldwegen auf den 1055 Meter hohen Auerberg. Es werden rund 90 Kilometer und etwa 1000 Höhenmeter zu bewältigen sein. Der Panorama-Gasthof auf dem Auerberg ist nach etwa der halben Strecke das angestrebte Einkehrziel.

Diese MTB-Tour verspricht, aufgrund der Jahreszeit und dadurch unter Umständen interessanten Wege- und Geländeverhältnisse wieder ein außergewöhnliches Erlebnis zu werden. Sie wird bei jeder Witterung gefahren, einzige Ausnahme: total vereiste Straßen und Wege. Müsste die Tour am Freitag, 6. Januar, abgesagt werden, wäre der Ausweichtermin am Sonntag, 15. Januar.

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres findet am Sonntag, 20. Mai, unter dem Motto '100 Jahre RVA Buchloe' die 6. Allgäuer Radltour mit Start und Ziel in der Gennachstadt statt. Zusammen mit dem Landkreis Ostallgäu und der Aktienbrauerei Kaufbeuren will der RVA diese Großveranstaltung, zu der etwa 3000 Teilnehmer erwartet werden, auf die Beine stellen. Am 20. Oktober ist dann ein Festabend geplant.

Nähere Informationen zur Auerbergtour gibt es unter Telefon (0175) 3653090.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ