Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Zeugenaufruf
Rote-Meile-Ball Buchloe: Stinkbomben-Attentäter wegen Körperverletzung angezeigt

Im Verlauf des diesjährigen Rote-Meile-Balls im Stadtsaal zertrat ein unbekannter Täter gegen 1 Uhr auf der Herrentoilette eine Stinkbombe. Aufgrund des Gestanks mussten sich mehrere Gäste übergeben.

Der Veranstalter erstattete nun nachträglich Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Täterhinweise bitte an die Polizei in Buchloe, Tel. 08241/969-0. Zusätzlich erfolgte durch den Veranstalter über die sozialen Medien eine Auslobung in Höhe von 250 Euro für Hinweise, die zur Täterermittlung führen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen