Kolping
Rosalia Walter aus Buchloe bleibt im Bundesvorstand des Kolpingwerks Deutschland

Die Delegierten der Bundesversammlung des katholischen Sozialverbandes mit mehr als 250 000 Mitgliedern wählten sie in Fulda erneut in dieses Amt. Rosalia Walter ist 54 Jahre alt und seit 1981 Mitglied der Kolpingsfamilie Buchloe.

Die Diplom-Religionspädagogin gehörte von 1983 bis 2011 dem Vorstand ihrer Kolpingsfamilie an. Von 1995 bis 2011 engagierte sie sich auch im Diözesanvorstand des Kolpingwerkes Diözesanverband Augsburg.

'Froh und glücklich machen'

Seit dem Jahr 2008 gehört Rosalia Walter dem Bundesvorstand es Kolpingwerkes Deutschland an, wo sie die Verantwortung für den Bundesfachausschuss 'Kirche mitgestalten' trägt. 'Mein Engagement ist geleitet von dem Wort Adolph Kolpings: Froh und glücklich machen, trösten und erfreuen ist im Grunde doch das Glücklichste und Beste, was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann', freut sich Rosalia Walter nun auf vier weitere Jahre im Kolping-Bundesvorstand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen