Bauarbeiten
Renovierung der Buchloer Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt nimmt Gestalt an

Dank Spenden und dem Einsatz von Freiwilligen wird die Finanzierung der laufenden Renovierung der Buchloer Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt immer solider. Bei der ersten Sitzung des Pfarrgemeinderates nach der Sommerpause berichtete Kirchenpfleger Karl Kutter, dass schon etwa 100.000 Euro durch die Patenschaftsaktion eingegangen sind.

Dabei übernehmen Gemeindemitglieder die Patenschaft für ein Kirchenkunstwerk und sichern so dessen Restaurierung. Weitere finanzielle Entlastung entstand durch den bereitwilligen Einsatz von Freiwilligen bei einfacheren Innenarbeiten.

Der Tag der offenen Baustelle, bei dem Besucher sich über den Stand der Arbeiten informieren konnten, kam sehr gut an. Insgesamt wurden etwa 200 Personen durch die Umbauten geführt.

Den ganzen Bericht über die Renovierung der Buchloer Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt sowie die Beschlüsse des Pfarrgemeinderates finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 10.10.2014 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen