Natur
Renaturierung der Gennach bei Buchloe erfolgreich

Auf den gut 400 Metern zwischen Münchener Straße und Autobahn kann sich der Fluss wieder ausdehnen und mäandert in einem großzügigen Bett von rund 30 Metern - und das schon seit rund zwei Jahren.

Mittlerweile werde der Abschnitt gerade von Spaziergängern und Radlern 'hervorragend angenommen', wie Bürgermeister Josef Schweinberger bei der nun erfolgten 'offiziellen Einweihung' die anwesenden Gäste informierte. Unter der Leitung von Max Leinauer von der Flussmeisterstelle in Türkheim war die Gennach zwischen Juni und August 2012 renaturiert worden.

Flache Uferböschungen, seichtes und etwas tieferes Wasser sowie zahlreiche kleine Inseln im Wasserverlauf laden nun regelrecht zu Abenteuern ein, vor allem bei Kindern erfreue sich das Gewässer großer Beliebtheit, sagte Bürgermeister Schweinberger.

Die Umgestaltung der Gennach bringt zudem ökologische Vorteile mit sich: Durch unterschiedliche Befestigungsarten, schnelle und langsame sowie flache und tiefe Abschnitte ist der Bach wieder ein lebendiges Gewässer geworden und bietet so zahlreichen Tier- und Pflanzenarten einen vielfältigen Lebensraum.

Mehr zur Renaturierung finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 02.05.2014 (Seite 28).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019