Unterkunft
Provisorische Wohncontainer für Asylbewerber in Buchloe

29 junge Männer, allesamt zwischen 18 und 30 Jahren, haben am vergangenen Dienstag ihr Quartier in Wohncontainern im Buchloer Industriegebiet bezogen. Aufgeteilt in zehn Zimmer, die sie jeweils zu zweit bewohnen. Einer der Männer ist Ahmed Mustafa.

<%IMG id="901336" title="Asylbewerber Übergangsunterkunft"%>Der 24-Jährige stammt aus Pakistan, ist seit sechs Monaten in Deutschland und hat Asyl beantragt. So lange das Aufnahmeverfahren läuft, bleibt er im Übergangsquartier in Buchloe.

Gegen die Wohncontainer für Asylsuchende in Buchloe regte sich aber bereits im November des vergangenen Jahres auch Widerstand. Rund 15 Anwohner ließen Bürgermeister Josef Schweinberger und den Mitgliedern des Stadtrates ein Schreiben zukommen, in dem sie ihre Beweggründe und Befürchtungen darlegen.

Den ganzen Bericht über die Wohnsituation in den Asylcontainern und Bedenken der Anwohner finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe 'Buchloer Zeitung'. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Buchloer Zeitung vom 25.01.2013, Seite 28

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020