Ostern
Protestanten zelebrieren mit Religionspädagogin Ulrike Wappler Osternachtsfeier in der Hoffnungskirche in Buchloe

Religionspädagogin Ulrike Wappler hielt erstmals den Osternacht-Abendmahlgottesdienst in der evangelischen Hoffnungskirche. Damit feierten die evangelischen Gläubigen am Ostersonntag ab 5 Uhr Morgens die Auferstehung von Jesus Christus.

Während draußen das Osterfeuer bei Regenwetter zu Beginn nicht richtig brennen wollte, verbreitete sich in der noch dunklen Kirche eine besondere Stimmung.

Ohne jegliches Licht konnte man noch nichts erkennen, da hörten die Besucher Stimmen, die Fragen stellten: 'Was mache ich ohne ihn', oder 'was wird aus mir?'. Eine erste Antwort darauf gab Anette Böckler, die als Solistin mit zarter Stimme das Lied 'Zweifeln und Staunen' von Jürgen Werth und Hans-Werner Scharnowski vortrug.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Günter Enzensberger aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019