Jahresversammlung
Passionsspielgemeinschaft Waal klagt über zu wenig Besucher

Rückschau auf das Spieljahr 2015 haben die Waaler Passionsspieler bei der Jahresversammlung gehalten. Die Rückmeldungen zu den Aufführungen seien durchwegs positiv gewesen, dennoch war die Besucherzahl nicht zufriedenstellend.

Insgesamt kamen etwa 8.000 Besucher nach Waal, vor allem an den heißen Sommerwochenenden waren die Vorstellungen aber nicht immer ausverkauft. Bei den nächsten Spielen will sich die Passionsspielgemeinschaft daher in der Werbung professionelle Unterstützung einholen.

Mit welchen Mitteln die Passionsspieler ihre Aufführungen künftig bewerben wollen und was auf der Jahresversammlung noch alles beschlossen wurde, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 04.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen