Straßenverkehr
Passanten beschweren sich über Radfahrer auf den Gehwegen in Buchloe

Ein Radfahrer fährt in der Bahnhofstraße Richtung Buchloer Rathaus auf dem Gehweg und schlängelt sich seinen Weg vorbei an den Fußgängern. Die Radfahrer, die ordnungsgemäß auf der Straße fahren ärgern sich über die Autofahrer, 'die während des Überholvorgangs zu nah am Radler vorbeifahren', sagt ein BZ-Leser.

Wo darf der Radler denn nun fahren?

'Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, auf dem Gehweg mit dem Fahrrad zu fahren', sagt Bernhard Weinberger, Leiter der Buchloer Polizeiinspektion. Wer das trotzdem macht, den erwartet ein saftiges Bußgeld: 'Zehn Euro kostet es den Radfahrer, allein wenn er auf dem Gehweg unterwegs ist. Wenn ein Fußgänger dabei zur Seite gehen muss, werden 15 Euro fällig. Wenn er sogar zur Seite weghüpfen muss 20 Euro', erklärt Weinberger den neuen Bußgeldkatalog, der seit 1. April gilt.

Was das Gefahrenpotenzial der Bahnhofstraße angeht, ist der Polizeichef skeptisch. 'Wenn der Radfahrer vorschriftsmäßig an der Seite fährt, hat ein Autofahrer genügend Platz zum Überholen.'

Den ganzen Bericht über die Fahrradfahrer in Buchloe mit den Regeln und auf was Fußgänger, Autofahrer und Radfahrer achten müssen finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 15.05.2013 (Seite 32).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen