Bildergalerie
Orientalisches Flair lockt zahlreiche Besucher nach Buchloe

1001 Nacht in Buchloe.
29Bilder
  • 1001 Nacht in Buchloe.
  • Foto: Nicole C. Becker
  • hochgeladen von Camilla Schulz

„Es ist immer viel los in Buchloe – wenn die Bahnhofstraße gesperrt ist“, meinte Daniela Mansbart. Sie war eine der zahlreichen Besucher, die am Freitagabend gekommen waren, um gemeinsam mit den vielen Gewerbetreibenden und Vereinen im Stadtzentrum „1001 Nacht“ zu feiern. Für orientalisches Flair sorgten neben Kamelen und Tänzerinnen auch eine Feuer- und Akrobatikshow.

Schon am späten Nachmittag wuselte es auf der Bahnhofstraße. Sogar der Wunsch der Organisatorin, Karin Guth, war in Erfüllung gegangen: Es blieb trocken. Guth leitet die Sektion Einzelhandel des Gewerbevereins Buchloe. Bei ihr liefen im Vorfeld die Fäden zusammen – sie koordinierte die Veranstaltung mit etwa zwölf Buchloer Vereinen, rund 30 Geschäften und einem bunten Rahmenprogramm.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 08.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Nicole C. Becker aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019