Flucht aus der Verantwortung
Obdach für eine Nacht

Nachdem nun in Buchloe die Verlegung der Karwendel Strasse angegangen wird sind auch die Tage des noch im Wege stehenden Gebäudes das heute idyllisch gelegen als Teiler zwischen Karwendelwerk und Pendler Parkplätzen auf sein fast 100 Jähriges bestehen bestehen zurückblickt gezählt, Zeit also eine vergessene Episode daraus zu benennen.
Mai 45 der Durchzug der amerikanischen und französischen Streitkräfte war beendet die Kapitulation noch nicht erfolgt, erschien in der Abenddämmerung noch vor der Sperrstunde kein geringerer als der durch seine Machtfülle noch zweite Mann des untergehenden Reiches, Martin Bormann auf seiner wohlvorbereiteten Flucht aus der Verantwortung und bat um Nachtlager sowie Zivilkleidung. Dem letzteren Wunsch konnte aus naheliegenden Gründen nicht nachgekommen werden, mit den Worten macht nichts ich komm schon durch gab er sich zufrieden. Wohl einer familiären Anwandlung geschuldet rief er die im Haus weilenden Buben zu sich um sich mit ihnen auf einer Gartenbank sitzend auszutauschen, sein Familienleben war ja unwiederbringlich verloren. Als die Schlafenszeit gekommen war überreichte er ihnen zum Abschied seine Motorradbrille und eine kleine Handkarte mit Schweizer Ortschaften sein anzustrebendes Ziel?. Warum er gerade dieses Anwesen zum Unterschlupf aussuchte lag wohl an den Ereignissen wenige Tage zuvor. Durch den Rückzug der deutschen Verteidiger in Form von Einheiten der sogenannten Wlassow - Armee in den Morgenstunden des 25.April wurde der Ort zwischenzeitlich zur Front und schon beim ersten Tageslicht bekam es dieser durch Tieffliegerbeschuss und abwerfen von Brandkörpern auch
noch den Krieg hautnah zu spüren. Dabei wurde das damals noch danebenstehende Gehöft schwer getroffen und brannte innerhalb weniger Minuten bis auf die Grundmauern nieder, nach Einschätzung der Feuerwehr begünstigt durch einen im Restheu versteckten Benzinvorrat und so wird ein Schuh draus. Er wich nur in das weniger beschädigte Bauwerk aus um sein vorhaben weiterzuführen.
Eine  kleine Buchloe Geschichte Synonym von geschehen nicht weiter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen