Pfingstmarkt
Neues Marktkonzept für Waal ging auf

18Bilder

Der Waaler Pfingstmarkt dümpelte in den vergangenen Jahren mehr oder weniger vor sich hin. So kam die Idee auf, ihn interessanter, attraktiver zu machen. Dass Waal dahingehend kein schlechtes Pflaster ist, bewiesen schon andere Veranstaltungen wie etwa der Kunsthandwerkermarkt.

Was tun? Im Marktausschuss, dem Wagner angehört, stand schnell fest: "Die Vereine müssen beteiligt werden!" Sie sollten direkt angesprochen werden. 15 Vereine, dazu einige Fieranten, sagten zu und so konnte am Pfingstmontag der "neue" Pfingstmarkt in Verbindung mit dem Dorffest über die Bühne gehen.

Das Konzept ging auf: "Mehr als zufrieden" war Ulrich Wagner, 3. Bürgermeister der Marktgemeinde Waal, mit dem Verlauf des Pfingstmarktes auf dem großen Marktplatz im Ortszentrum.

Was der Waaler Pfingstmarkt den zahlreichen Besuchern zu bieten hatte, lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 27.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen