Handel
Neues Geschäftszentrum in Buchloe nimmt Formen an

Es ist unübersehbar: In Buchloes Stadtmitte wächst langsam aber sicher in drei Bauabschnitten ein neues Geschäftszentrum heran.

Nach der Wiedereröffnung des Feneberg-Einkaufsmarktes (Bauabschnitt I) an der Straße 'Neue Mitte' steht inzwischen auch der Rohbau eines weiteren Geschäftshauses unmittelbar vor dem Einkaufsmarkt an der Bahnhofstraße (Bauabschnitt II). Auch an der Reihe weiterer Geschäfte (Bauabschnitt III), die sich entlang der 'Neuen Mitte' ansiedeln, wird momentan kräftig gebaut. Realisiert werden alle drei Bauvorhaben durch die Gaschler Projektplanung GmbH aus Hergatz im Westallgäu.

Laut Geschäftsführer Jürgen Gaschler sollen sich in der neuen Geschäftszeile der Textilmarkt 'Takko' auf einer Nutzfläche von rund 510 Quadratmetern, 'Kern Schuhe' auf 340 Quadratmetern sowie der Drogeriemarkt Müller (rund 1240 Quadratmeter) ansiedeln. Die Geschäftszeile ist damit laut Gaschler voll belegt.

Welche Geschäfte außerdem umziehen oder neu eröffnen, lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 26.06.2014 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen