Übergabe
Neues Buchloer Feuerwehrhaus erhält Segen und wird offiziell seiner Bestimmung übergeben

Kaum einer der Buchloer Feuerwehrleute ging am Freitagabend nach Hause, ohne eine weitere Auszeichnung am Revers der Uniform zu haben. Zahlreiche Ehrungen wurden bei der offiziellen Übergabe des neuen Feuerwehrhauses ausgesprochen und überreicht.

Vor allem das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrangehörigen mit über 6000 freiwilligen Arbeitsstunden bei Planung und Bau des Gebäudes würdigten die Redner bei dem Festabend für geladene Gäste in der Fahrzeughalle.

'Die größte Bürgerinitiative'

Bürgermeister Josef Schweinberger ließ es sich nicht nehmen, in Feuerwehruniform seine Verbundenheit zu 'seiner Wehr' zu unterstreichen. Er führte durch den Abend, lobte und dankte ebenfalls für das Engagement der 'größten und aktivsten Bürgerinitiative unserer Stadt'.

Das Gebäude sei derzeit sicher eines der modernsten Feuerwehrhäuser Bayerns, meinte Wirtschafts-Staatssektretär Franz Pschierer in seiner Ansprache. Er betonte, dass der Feuerwehrdienst kein 'einfaches Hobby' sei, sondern vielmehr Dienst an der Gesellschaft und am Nächsten.

Ausführliches zu den zahlreichen Ehrungen und was die neue Landrätin Maria Rita Zinnecker sagte finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 05.05.2014 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019