Festakt
Neue Kita im Buchloer Süden eingeweiht

Die neue Kita im Süden Buchloes von oben.
  • Die neue Kita im Süden Buchloes von oben.
  • Foto: Harald Langer
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Kitas am laufenden Band: 2011 der Neubau von Don Bosco, vor zwei Jahren die Generalsanierung von St. Antonia – und jetzt die Kindertagesstätte Buchloer Gennachspatzen. Mit dem großzügigen Neubau im Süden der Stadt (Kosten rund 3,9 Millionen Euro) schafft die Stadt Buchloe nicht nur Ersatz für den geschichtsträchtigen Franziskus-Kindergarten, sie sorgt auch für die Zukunft vor.

Die neue Kindertagesstätte an der Schwangauer Straße ist für 112 Kinder in fünf Gruppen ausgelegt und bietet auch Reserven, sollte es angesichts des Bevölkerungszuwachses in Buchloe mal wieder eng werden mit Betreuungsplätzen. Die Kinder haben das Haus schon erobert - die Kita ist seit September in Betrieb. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 19.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019