Betreuung
Neue Kindertagesstätte in Buchloe geht in Betrieb

Die Außenarbeiten sind noch nicht ganz abgeschlossen. Die neue Kita im Buchloer Süden hat aber schon geöffnet
  • Die Außenarbeiten sind noch nicht ganz abgeschlossen. Die neue Kita im Buchloer Süden hat aber schon geöffnet
  • Foto: Claudia Goetting
  • hochgeladen von David Yeow

In der Bauecke der Regenbogen-Gruppe wird fleißig gewerkelt. Dinosaurierfiguren stehen in Reih’ und Glied auf dem roten Teppich. Ein Traktor mit Mähwerk parkt in der Garage. Daneben liegt ein wilder Haufen loser Holzklötze. „Die müssen wir wieder aufbauen, die sind gerade zusammengestürzt“, erzählt ein Junge. Kein Problem: Er und seine Freunde machen sich sofort die Arbeit. An der Wand hängt ein Schild: „Betreten der Baustelle nur für Kinder. Erwachsene ohne Begleitung von Kindern haben keinen Zutritt!“

Das Schild ist fast symbolisch. Denn auch draußen – rund um die neu errichtete Kindertagesstätte Buchloer Gennachspatzen – sieht es dank Absperrzäunen, diversem Material, Baggern, Sandbergen und Containern noch ziemlich nach Baustelle aus. Dennoch ist die neue Kita in dieser Woche in Betrieb gegangen. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 06.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Goetting aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019